Mix’n Dip

Allgemein

Paleo: Tag 2.

Meinen heutigen Paleo-Speiseplan habe ich meinem vollgestopften Terminkalender angepasst. Anstatt auf weißen Porzellantellern wurde mein Lunch heute in Brotdose serviert: Pesto aus getrockneten Tomaten mit saisonalem Gemüse. Wahnsinnig schnell zubereitet, sättigend, und lecker obendrein.

CIMG0415

Jetzt wird püriert!

Und um mich morgens nicht schon eine halbe Stunde früher aus dem Bett zu quälen, habe ich bereits gestern Abend alles vorbereitet. Zutaten mixen, pürieren, Gemüsesticks schneiden, fertig.

CIMG0425

So sah die Box heute morgen aus

CIMG0434

… und so heute Abend

Glücklicherweise ergibt sich aus den Zutaten eine ganze Menge Pesto. Die Reste bitte nicht wegwerfen, sondern ab damit in den Kühlschrank! Denn morgen zeige ich euch, wie Resteverwertung geht …

Ihr möchtet euch auch so schnell und gesund verwöhnen?

Dann Mixer raus und Zutaten rein für ein schmackhaftes und sättigendes Pesto!


Pesto aus getrockneten Tomaten

  • 1 Bund Basilikum; 200g weiche getrocknete Tomaten (evt. vorher in Wasser einweichen); 150 ml natives Olivenöl extra vergine; 100g Pinienkerne; Salz; frisch gemahlener Pfeffer

Basilikum waschen und trockenschütteln. Alle Zutaten in die Küchenmaschine geben, fein mixen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2 Gedanken zu “Mix’n Dip

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s