Eis im Winter? Na klar!

Allgemein

Ein Blick aufs Thermometer: 3°C. Da könnte so mancher meinen, es sei zu kalt für Eis. Aber wir finden, Eis kann man immer essen. Heute bekämpfen wir Kälte mit Kälte. Im gesunden Familienkochbuch sind drei Eisrezepte enthalten. Wir haben die Wahl zwischen Zimt, Schokolade und Erdbeere.

Für alle drei Eissorten ist keine Eismaschine nötig. Das ist ja oft das Problem, wenn man Eis selbst machen will. Ihr könnt das Eis entweder beim Gefrieren mehrmals umrühren, so wird es schon cremig und luftig. Oder ihr füllt es in Silikon- oder Eisförmchen und erhaltet wunderbares Eis am Stil. Wir haben heute Eisförmchen genommen.

Wir haben uns schließlich für Erdbeere entschieden, fruchtig mögen wir’s besonders gern. Und wenn ihr jetzt denkt, Erdbeeren im Winter schmecken nicht, habt ihr vermutlich recht. Zum Glück müssen wir keine frischen Erdbeeren kaufen, sondern nehmen Tiefkühlware. Das hat gleich zwei Vorteile: zum Einen müssen wir keine Früchte aus Ägypten kaufen und zum Anderen sind sie schon kalt. So sparen wir lange Gefrierzeiten. Das Eis ist blitzschnell zusammengerührt und in die Förmchen gefüllt. Zuerst war ich etwas skeptisch, ob die Kokosmilch, die hier verwendet wird, nicht zu sehr vorschmeckt. Aber das Eis schmeckt sehr lecker, sehr fruchtig-erdbeerig.

erdbeereis_das-gesunde-familienkochbuch

Und so macht ihr das superschnelle Erdbeereis:

Ihr braucht:

600g gefrorene Erdbeeren

165 ml Kokosmilch

1/2 TL Vanilleextrakt

50 ml Agavendicksaft

Und so geht’s:

Alle Zutaten zusammen mixen. Nun entweder direkt in die Eismaschine oder in Eisförmchen füllen und gefrieren lassen. Lasst es euch schmecken!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s