Erfrischung gesucht! Unsere Getränketipps für heiße Tage

Rezepte

Dass man bei dieser Hitze viel trinken sollte, ist eine Binsenweisheit, auch ihr habt hoffentlich das Glas mit dem Getränk stets griffbereit. Den ganzen Tag nur Wasser, das wird auf die Dauer allerdings langweilig! Deswegen habe ich gerade einen kleinen Rundgang durch die Verlagsvilla gemacht, um mir ein wenig Inspiration für die Flüssigkeitszufuhr zu holen!

Die Kolleginnen Julia & Carla sind die Kaffee-Meisterinnen im Verlag, sie kriegen Milchschaum hin wie in der italienischen Kaffeebar. Gerade perfektionieren sie eine simple Art des Milchkaffees, Kollegin Carla erklärt, wie:

Kalte Milch am besten in ein schönes & hohes Glas geben, die Kaffee-Connaisseure wissen: geschäumt schmeckt die Milch noch mal besser (Akkus für den Milchschäumer sollten hierfür aufgeladen sein…). Eiswürfel in die Milch geben (um die 5–6 Stück). Espresso kochen (wir trinken ihn unbedingt stark!!) und ins Glas geben. Checken, ob das Getränk kalt genug ist, sonst noch ein paar zusätzliche Eiswürfel rein.

Gehört auch rein: Strohhalm (fürs ultimative Café-Feeling am Schreibtisch).Eiskaffee mit Rezept

Die Buchhaltung mag es dagegen spritzig, dort gibt es eine kühle Johannisbeerschorle. Schorlen werden, neben Wasser und ungesüßtem Tee, auch von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung empfohlen, denn vor allem Kindern und Senioren erleichtern der gute Geschmack und die knallige Farbe einer Schorle die Aufnahme von genügend Flüssigkeit.

Und ich? Ich trinke tatsächlich warmen Tee und werde dafür natürlich belächelt. Aber er tut wirklich gut, denn lauwarme Getränke belasten den Körper am wenigsten, er muss die Flüssigkeit nicht erst auf Körpertemperatur erwärmen. Zwischendurch gibt’s aber auch mal ein erfrischendes, kaltes Limettenwasser. Dazu habe ich einfach 1 Limette ausgepresst und mit einem Liter Wasser aufgegossen. Einige Eiswürfel rein – aaaah!

Limettenwasser

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s