Suppe zum Nachtisch?

Rezepte

Wir hatten euch ja bereits davon berichtet: Christian Lohses Suppenbuch ist endlich erschienen! Und dazu gibt es noch mehr gute News: Er trägt weiterhin zwei Michelin-Sterne und ist im Gault Millau mit 16 Punkten ausgezeichnet. Glückwunsch!

Die Sterne hat sich Lohse erkocht, aber hinter ihm steht im Restaurant Fischers Fritz im Regent Hotel Berlin ein starkes Team an Köchen und Patissiers. Und einer von ihnen ist Norbert Krüger.

Mit Norbert Krüger hat sich Lohse etwas ganz Besonderes ausgedacht: Zum einen möchten die beiden den Hauptgang im Dessert würdig weiterführen, da muss das Dessert nicht immer knallsüß sein. Zum anderen, und das ganz besonders auf Suppen, wollen sie mit der Idee, Suppe wäre nur eine Vorspeise, mal gehörig aufräumen! Daher gibt es bei Norbert Krüger Suppe und Eintopf zum Dessert. Seine erstaunlichen Kreationen aus Obst, z.B. Pflaumen oder Orangen, aus Weisbier oder auch Quitten findet ihr in „Lohses Mundwerk“. Wir haben auf unserer Homepage aber schon ein Rezept für euch: Britische Kekssuppe! Das klingt nach Kochkunst und comfort food in einem, probiert es unbedingt mal aus!

Hier geht’s zum Rezept!

Christian Lohse Buch Norbert Krüger Suppe Dessert Umschau Verlag

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s