Ausblick auf ein Jahr mit NOCH MEHR Lieblingsbüchern – Teil 1

Allgemein

2016 ist gerettet: Auch dieses Jahr werden wieder großartige Bücher erscheinen. Nicht nur Kochbücher und nicht nur von uns, aber wir bemühen uns, euch spannende Themen gut gemacht zu präsentieren. Was da so auf euch zukommt…hier ein erster Einblick!

Fresh Grüne Smoothies Säfte Shakes Drinks Cocktails Mocktails...Eistee, Eiskaffee...und noch mehr!

Laura Kirschbacher: fresh! 190 Smoothie, Säfte & Drinks, ab dem 20.1.2016 erhältlich

Detox ist in aller Munde und auch wir starten fresh ins neue Jahr! Die Coverabstimmung für unsere neue Geheimwaffe in Sachen Getränke habt ihr vielleicht mitbekommen und schon bald erscheint das Buch mit (nicht nur aber auch – grünen) Smoothies, gesunden Detox-Säften, cremigen Shakes. Das macht frühlingsfit!
So viel zur gesunden Seite von fresh! Wer so viele Vitamine getankt hat, der darf sich auch mal einen Cheat Day gönnen und auch dafür gibt es viele spannende Rezepte: Eistee und Eiskaffee zum Beispiel, beides nicht mehr die Zuckerbomben von früher sondern cold brew und selbst gemacht (sowieso!) mit gutem Sirup (natürlich auch selbst gemacht). Und wenn die Sonne untergeht, widmen wir uns den neuen und alten Getränketrends: Die Bowle ist zurück und ziemlich cool und Cocktails bereitet man jetzt mit Tee zu – spannend! Enthalten sie keinen Alkohol, nennt man sie Mocktails und auch dafür gibt’s Rezepte. Alle Rezepte lassen sich auch vegan und fast alle alkoholfrei zubereiten, so ist für jeden etwas dabei. Und das alles in einem Buch, euch erwarten also 224 prall gefüllte Seiten.

 

Zisch Soda Limonaden Snacks selbst gemacht Tove Nilsson

Tove Nilsson: Zisch. Soda, Limonaden & Snacks selbst gemacht, ab dem 10.2.2016 erhältlich

 

Weiter geht’s mit Getränken im Februar, dann erscheint Zisch, für alle die NOCH MEHR selbermachen wollen, angeleitet von Sommelière Tove Nilsson. Hier wird richtig fermentiert und gebraut: Kombucha, Ginger Bug, selbst gemachte Limonade mit Champagnerhefe, Agua fresca und der amerikanische Klassiker: Float. Das ist eine Kugel Vanilleeis auf einer Cola. Klingt enorm abgefahren, schmeckt aber erstaunlich gut. Vor allem, wenn man das Vanilleeis und die Cola selbst gemacht hat. Dazu verrät Tove ihre Rezepte für selbst gemachte (Gemüse-)Chips, Onion Rings, Dipps und noch viel mehr. Ihr seht schon: 2016 wird das Jahr der Selbermacher.

 

 

Sagesmitrezepten Du bist so knackig das Kompliment zum Anbeißen

Du bist so… Überlegt euch schon jetzt, was ihr wem unbedingt sagen wollt. Zur Auswahl stehen: Knackig, lieb, süß, super, cool und feurig!

 

Wir haben auch noch was selbst gemacht, und zwar eine kleine Reihe, die wir euch zum Verschenken ans Herz legen wollen: Komplimente macht man jetzt mit Büchern und sagt dem anderen, was man schon immer loswerden wollte, aber was einem manchmal nicht so leicht über die Lippen kommt. „Du bist so knackig“ zum Beispiel, mit 25 guten Salatrezepten aber vor allem eben einem witzigen Kompliment. Bald mehr Infos hier!

 

 

 

Ein letztes Selbstmachthema für heute: Brot! Deutsche Kultur – das ist Brotkultur und damit eine Kultur der Bäcker. Vom Pumpernickel bis zu dicken Hefezöpfen hat unser Land eine große Vielfalt an Brot, Brötchen und Gebäck zu bieten, die wir in Schwarz Brot Gold feiern. Wir haben Bäcker in allen Regionen des Landes nach ihren besten Rezepten gefragt und uns zum Ziel gesetzt, dieser einzigartige Kultur in einem Buch mit tollen Fotos von Maria Brinkop ein Denkmal zu setzen. Auch dieses Buch wird noch im Frühjahr 2016 erscheinen.

 

Zum Jahresrückblick unserer Veröffentlichungen 2015:  Teil I und Teil II.

2 Gedanken zu “Ausblick auf ein Jahr mit NOCH MEHR Lieblingsbüchern – Teil 1

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s