Ecofabulous! Lisette hat eine Mission

Allgemein

Wenn man Lisette eine E-Mail schreibt, kommt meist die automatische Antwort: Thank you for your message. I am sailing the Seven Seas and will be back when the surf is right! Das ist ein Leben, oder? Die Welt bereisen und selbst entscheiden, wann es Zeit ist, zurückzukehren, in ihrem Fall in die Niederlande. Aber Lisette zuhause und unterwegs auch richtig fleißig, das merkt man an ihrem Kochbuch-Output, der bislang größtenteils nur auf Niederländisch erschien. Jetzt ist es aber so weit: Mit einem Algenkochbuch, bei dem sie die Federführung innehatte, hat sie die Welt im Sturm erobert, es erscheint bei uns auf Deutsch und im Oktober in den USA bei The Experiment. Erfahrt mehr über Lisette, Kochbuchautorin, Foodstylistin und „Veggie in Pumps“!

Lisette Kreischer Algen Kochbuch

Lisette Kreischer, Autorin und Foodstylistin

Wer ist Lisette?
Lisette ist Autorin mehrere Kochbücher, bloggt über ihren gesunden grünen Lifestyle, den sie „ecofabulous“ nennt, und betreibt zusammen mit Roos Rutjes die Foodstylingagentur „Veggies in Pumps“. Das hat nichts mit vegetarisch zu tun, denn Lisette lebt vegan, sondern vielmehr mit gutem Gemüse, schick aufgemöbelt. Gemüse ist nämlich Lisettes große Liebe:

Als Teenager entdeckte ich das Königreich der Pflanzen. Daraus entstand eine Liebe, die mich zum Kochen inspirierte. Ich experimentierte, kochte munter meine vegane Küche und war hingerissen von all den großartigen Nüssen, Getreidesorten, Hülsenfrüchten, Saaten, Gemüsesorten, Früchten und Kräutern.

Wie kam Lisette darauf, dass Algen das neue große Ding sind?
Unterwasserfotograf Dos Winkel, der auch der „Jacques Cousteau der Niederlande“ genannt wird, beschäftigt sich seit Jahren mit der Unterwasserwelt und ihrer Bedrohung. Er ermunterte Lisette, sich mit dem Meer und seinen Pflanzen zu beschäftigen:

Dank Dos Winkel eröffnete sich mir die wundersame Welt der Algen. Ich entwickelte eine große Bewunderung für dieses magische grüne Gold mit dem Potenzial, die Welt darin zu unterstützen, Mensch, Tier und Natur zu einer harmonischen Einheit zu verschmelzen. Diese Liebe entfaltete sich in The Dutch Weed Burger, einem Algen-Burger, den wir entwickelten, und findet nun ihren Ausdruck in meinem Algenkochbuch.

Was ist deine Mission, Lisette?

Ich träume davon, dass Menschen die Kraft der pflanzlichen Ernährung entdecken und sich in die Schönheit der Algen verlieben, damit schon bald alle Teller mit köstlichen, tierfreundlichen und gesunden Gerichten gefüllt sind, die mit ihrem Geschmack verführen!

Wo kann man mehr von Lisette lesen?
Auf ihrem Blog erfahren alle, die des Englischen oder Niederländischen mächtig sind mehr über Lisette und finden auch ihre niederländischen Kochbücher. Algen. Das große Kochbuch gibt’s jetzt bei Umschau!

Hat Lisette das Algenkochbuch ganz alleine geschrieben?
Nicht ganz: Sie hat sich Unterstützung bei Marcel Schuttelaar und der Stiftung Nordseelandwirtschaft (Stichting Noordzeeboerderij) geholt, um dem Thema wirklich fundiert auf den Grund zu gehen. Deswegen steht jetzt alles, was ihr zu Algen wissen müsst, im Buch. Auch zwei deutsche ForscherInnen kommen zu Wort: Dr. Ramona Weinrich von der Uni Göttingen geht Algen als Proteinquelle auf die Spur und Jens Brettschneider von der Uni Stuttgart erforscht Algen als Astronautennahrung.

Was ist Lisettes Lieblingsgericht mit Algen?

Natürlich The Dutch Weed Burger! Wunderbar angerichtet mit allerlei Gemüse und in Shoyu knusprig gebratenen Shiitake-Pilzen. Und zum Dessert dann ein großes Stück Algentorte nach dem Rezept aus dem großen Algenkochbuch. Die Torte finde ich extrem unwiderstehlich!

Ihr seid neugierig geworden, wie Algen schmecken? Dann schaut mal hier beim Algenrezept für Seemannsbutter!

Algen Kochbuch Die grüne Power aus dem Meer Algen essen

Ein Gedanke zu “Ecofabulous! Lisette hat eine Mission

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s