Happy Halloween!

DIY, Do It Yourself, Einfach gute Bücher

Die Nacht der Geister und Gespeeeheenster steht vor der Tür! Gruselige Verkleidungen und Mottopartys inklusive. Plant ihr auch eine Halloweenparty? Dann haben wir genau die richtige Deko-Idee für euch: unglaublich unkompliziert und gleichzeitig unglaublich genial!

Mit Schraubgläsern und Mullbinden könnt ihr ruckzuck schaurig-schöne Teelichtmumien basteln. Schließlich muss die Vorbereitung einer Party nicht unbedingt immer mit einem Riesenaufwand verbunden sein – so gruselt es sich einfach viel entspannter.

 

Ruckzuck-Mumien, Foto © Anna Schneider

Ruckzuck-Mumien, Foto © Anna Schneider

 

 

Ruckzuck-Mumien

Für 5 Teelichtmumien

5 Schraubgläser ohne Deckel
5 Mullbinden
10 selbstklebende Wackelaugen
5 Teelichte

Das Schraubglas mit der Mullbinde in mehreren Lagen fest umwickeln. Das Ende der Binde unter den Lagen feststecken und die beiden Wackelaugen aufkleben. Ein Teelicht in das Schraubglas stellen und fertig ist die Mumie.

 

 

Noch mehr Ideen für eine gelungene Halloweenparty findet ihr in Made at Home. Mein Workbook für die kalte Jahreszeit (von Tina Defaux und Laura Kirschbacher).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s